Fluggäste mit tragbaren Sauerstoffgeräten

Sehr geehrte Passagiere,

 

als das schnellste und bequemste Verkehrsmittel bietet die Beförderung auf dem Luftweg viele Vorteile und bietet ein Maximum an Komfort und einfache Reisemöglichkeiten.. Jedoch üben möglicherweise manche Faktoren, z.B. die lange Flugzeit, der Luftdruck in großer Höhe und die Kabineumgebung eine unerwünschte Wirkung auf kranke Reisende aus.. Daher schlagen wir Ihnen vor, bei Ihren geplanten Flugreisen den Ratschlägen Ihres Arztes zu folgen.

 

Falls Sie beabsichtigen, ein tragbares Sauerstoffgerät (Sauerstoffkonzentrator) im Flugzeug zu verwenden, lesen Sie bitte folgende Anleitung genau durch und bereiten Sie Ihre Reise dementsprechend vor. Wir wünschen Ihnen eine gute Reise!

  1. 1.Definition

    1. 1) Als Fluggäste, die mit tragbaren Sauerstoffgeräten reisen,werden Passagiere bezeichnet, die ein tragbares Sauerstoffgerät mit an Bord nehmen.

    2. 2) Der Begriff „tragbare Sauerstoffgeräte“ beinhaltet Atemunterstützungsvorrichtungen wie: tragbare Sauerstoffkonzentratoren (POC) oder Kontinuierlich Positive Atemwegsdruck-Geräte (CPAP), oder Respiratoren.



  2. 2.Anwendungsbereich

    Diese geräte können auf innerchinesischen sowie internationalen Hainan Airlines und Grand China Air Flügen (einschließlich Codeshare- und Charterflüge) genutzt werden.



  3. 3.Hinweise

    1. 1)Angorderungen an den Gesundheitszustand der Passagiere

      Hainan Airlines bietet diesen Service nicht für Passagiere im Koma an, oder wenn bereits während der Wartezeit auf dem Boden eine Sauerstoffgabe erforderlich ist.

    2. 2)Anforderungen an die Geräte

      Nur tragbare Sauerstoffkonzentratoren, die von der amerikanischen FAA zertifiziert sind, dürfen an Bord des Flugzeugs benutzt werden. Einzelheiten dazu sind in Abschnitt 6 ersichtlich.

    3. 3)Anforderungen an die Batterien der Geräte

      Laut den Transportbeschränkungen für Lithium-Ionenbatterien der ICAO in deren Richtlinien zur Beförderung gefährlicher Güter, kann Hainan Airlines diesen Service nicht anbieten, wenn die Batterien der Sauerstoffgeräte diesen Anforderungen nicht entsprechenAnmeldung.



  4. 4. Application

    1. ①Möglichkeiten der Anmeldung

      1. 1.Fluggäste ab chinesischen Destinationenkönnen die Anmeldung wie folgt vornehmen:

        1. 1)direkt in einem Hainan Airlines Ticketbüro,

        2. 2)in Reisebüros, die von Hainan Airlines authorisiert sind.

      2. 2. Fluggäste ab internationalen Destinationen wenden sich bitte an die örtlichen Hainan Airlines Büros oder Repräsentanzen.

      3. 3. Die jeweiligen Hainan Airlines Büros, Repräsentanzen oder berechtigte Reisebürs können jedoch nur Anmeldungen für den jeweiligen eigenen Abflugsort vornehmen (bei Umsteigeverbindungen auf Hainan Airlines Flüge kann die Anmeldung für beide Flugsegmente erfolgen).


    2. ②Anmeldefrist

      Bitte informieren Sie uns über Ihre Anmeldung spätestens 48 Stunden vor Abflug.



  5. 5.Erforderliche Dokumente

    Bitte bereiten Sie die folgenden erforderlichen Dokumente vor.

    1. ① Ärztliches Attest (Sowohl das Original als auch eine Kopie sind notwendig.)

      1. 1.Anforderungen

        1. 1)Das Attest darf nicht älter sein, als 10 Tage vor dem Abflugsdatum und muss, wenn ich China ausgestellt, von einer regionalen oder städtischen medizinischen Einrichtung der AA Klasse ausgestellt werden. Das Attest muss von einem Arzt unterschrieben sein und mit dem Stempel der Einrichtung versehen.

        2. 2)Außerhalb Chinas, in Hong Kong, Macao sowie Taiwan muss das Attest von staatlich anerkannten Ärzten, Atteste, die in afrikanischen Ländern ausgestellt werden, müssen von chinesischen medizinischen Einrichtungen bestätigt werden.

        3. 3)Bei Abflügen in China muss das Attest in chinescher Sprache vorgelegt werden, bei Abflügen außerhalb Chinas kann das Attest in anderen Sprachen ausgestellt werden, es muss jedoch eine englische oder chinesische Übersetzung beigefügt sein.

      2. 2. Erforderlicher Inhalt

        Die Atteste müssen den folgenden Inhalt aufweisen: Ausstellungsdatum, sowie die Bescheinigung, dass der Passagier gefahrlos Flüge bis TT (Tag), MM (Monat), JJJJ (Jahr) nutzen kann. Ebenso muss explizit bestätigt werdn, dass der Passagier die kognitive Fähigkeit hat, visuelle und akustische Signale des Sauerstoffgerätes wahrzunehmen und eigenverantwortlich entsprechende Schritte bei einem Alarm durchzuführen. Der Passagier benötigt das Sauerstoffgerät während dem gesamten Flug oder teilweise während eines Fluges, Angabe zur benötigten Sauerstoffkonzentration sowie die Laufzeit der Batterie und ggf. der Ersatzbatterie.

      3. 3. Der Passagier oder dessen Vormund muss mit seiner Unterschrift auf der Kopie des Attestes bestätigen, dass diese mit dem Original übereinstimmt.


    2. ② Passagiere müssen darüberhinaus das Formular C „besondere Serviceanfrage für Passagiere“ ausfüllen unddabei auf genaue und korrekte Angaben achten,.



  6. 6.Anforderungen an Sauerstoffgeräte und Betterien Bitte stellen Sie sicher, daß Ihr Sauerstoffgerät und dessen Batterien die folgenden Anforderungen erfüllen:

    1. ① Grundsätzliche Anforderungen

      1. 1. Das Gerät muss ein Siegel des Herstellers aufweisen, daß es von der FAA (US Federal Aviation Authority) zur Mitnahme in Flugzeugen genehmigt wurde. (Anmerkung: Für Strecken in andere Länder gelten auch deren gesetzliche Bestimmungen).)

      2. 2.Das Gerät muss den Hainan Airlines Richtlinien bzgl. Gepäckgröße und –gewicht entsprechen

        1. 1)Gewichtsregelung: Nicht schwerer als 5 Kg und nicht über 20 x 40 x 55 cm.

        2. 2)Stücksystem: Nicht schwerer als 10 Kg und L + B + H nicht über 115 cm.

        3. 3)Das Gerät muss entweder unter dem Vordersitz oder in der Gepäckablage verstaut werden können.

      3. 3.Das Sauerstoffgerät fällt nicht unter die Freigepäckmenge.


    2. ② Marken und Modelle möglicher Geräte

      Die folgenden Hersteller und Modelle von Sauerstoffgeräten wurden von der FAA zur Beförderung in Flugzeugen zugelassen (Hainan Airlines befördert keine Modelle, die nicht in dier Liste genannt werden).

      Hersteller

      POC Modell

      AirSep 

      AirSep "Focus"

      AirSep "Freestyle"

      AirSep "Freestyle 5"

      AirSep "Lifestyle"

      Delphi Medical Systems 

      RS-00400

      Oxus RS-00400

      DeVilbiss

      DeVilbiss "iGo"

      Inogen

      Inogen One

      Inogen One G2

      Inogen One G3

      Inova Labs

      Inova Labs "LifeChoice Activeox"

      International Biophysics "LifeChoice"

      Invacare

      Invacare SOLO2

      Invacare XPO2/XPO100

      OxLife Incorporated 

      OxLife "Independence"

      Precision Medical 

      Precision Medical EasyPulse

      Respironics Inc. 

      Respironics EverGo

      Respironics SimplyGo

      SeQual Technologies Inc. 

      eQuinox (model 4000)

      Oxywell (model 4000)

      SeQual Eclipse

      SeQual SAROS

      VBOX Inc. 

      Trooper


      Anmerkung: Auf der Webseite der FAA sehen Sie die aktuellste Liste der möglichen Geräte 

      http://www.faa.gov/about/initiatives/cabin_safety/portable_oxygen/


    3. ③ Anforderung an die Batterie

      1. 1. Die Passagiere müssen genügend Ersatzbatterien für den Flug mit an Bord nehmen. Die Laufzeit sollte dabei mindestens 150% der planmäßigen Flugdauer betragen. (Anmerkung:n In den herstellerangaben der Sauerstoffgeräte muss die Batterielaufzeit und die Laufzeit der Ersatzbatterien angegeben sein. Passagiere müssen die batterien vor Abflug voll aufladen und diese einschliesslich aller benötigten Ersatzbatterien mit an Bord nehmen.

      2. 2. Die Anwendung der Batterien (Lithium-Batterien und andere) müssen der Vorgabe der ICAO entsprechen:

        1. 1)Lithium-Batterie: Die Nennenergie der Batterie muss kleiner als oder gleich wie 160 Wh oder der Gehalt des Lithiums weniger als oder gleich wie 8g betragen. Jeder Reisende mit Bedarf eines Sauerstoffgerätes darf bis zu 2 Batterien mit an Bord nehmen. Jede Reservebatterie soll getrennt verpackt und geschützt werden, um den Kurzschluß und die Beschädigung zu vermeiden.

        2. 2)Wiederaufladbare Trockenbatterie: Diese Batterien müssen einzeln und vor Nässe geschützt verpackt werden.



  7. 7.Betreten des Flugzeuges

    Die Passagieremüssen am Flugtag alle erforderlichen Dokumenteeinschließlich dem (Attest und drei Kopien des Formular C vorlegen können und sollten spätestens zwei Stunden vor Abflug am Check-In erscheinen.