Artikel 17: Sonstiges

Abs. 1: Falls die chinesische und deutsche Versionen dieser Allgemeinen Beförderungsbedingungen in Hinsicht auf Wortbedeutung nicht identisch sind, gilt die chinesische Version als rechtlich bindend.

 

Abs. 2: Diese allgemeinen Beförderungsbedingungen wurden dem Amt für zivile Luftfahrt der Volksrepublik China (CAAC) vorgelegt und sind ab dem 30. September 2014 gültig. Sie gelten für alle nach diesem Datum geschlossenen Beförderungsverträge.

 

Abs. 3: Hainan Airlines Holding Co., Ltd. behält sich das Recht vor, auch nach Inkrafttreten der Allgemeinen Beförderungsbedingungen für Personen und Gepäck Änderungen vorzunehmen. Beförderungsveträge, die vor dem Inktafttreten geänderter Hainan Airliens Geschäftsbedingungen geschlossen werden, unterliegen dieser gültigen Version der Allgemeinen Beförderungsbedingungen für Personen und Gepäck.

Das Erklärungsrecht dieser Bedingungen ist Hainan Airlines Holding Co., Ltd. vorbehalten.